Happy Friday Deal

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Weißweine zum Verlieben

Weißweine sind de facto süffig? Ja, auf viele weiße Tropfen trifft das zu. Aber nicht auf alle. Lerne die Vielfalt der Weißweine kennen.

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
141 Ergebnisse
Weinart
Weißwein
Seite 1 von 4
  • Vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiter
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Weißwein (141)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Auxerrois (1)
Chenin Blanc (1)
Colombard (1)
Cuvée (1)
Garnacha Blanca (1)
Goldmuskateller (1)
Grillo (2)
Loureiro (1)
Muskateller (1)
Pinot Bianco (1)
Red Misket (1)
Roupeiro (1)
Verdelho (1)
Verdicchio (1)
Viura (2)
Land
< Zurück
×
Land
Neuseeland (2)
Südafrika (1)
Österreich (3)
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Abruzzen (4)
Alentejo (1)
Apulien (3)
Baden (4)
Bordeaux (2)
Burgund (1)
Castilla y Leon (1)
Deutsche Weinbaugebiete (1)
Douro Tal (1)
Gascogne (3)
Languedoc-Roussillon (9)
Loire (2)
Lombardei (4)
Marken (1)
Marlborough (2)
Mosel (5)
Nahe (4)
Navarra (1)
Niederösterreich (2)
Pfalz (32)
Piemont (2)
Rheinhessen (12)
Rhône (1)
Rioja (4)
Rueda (4)
Sizilien (2)
Südtirol - Alto Adige (5)
Terras do Sado (1)
Thrakische Tiefebene (1)
Toskana (2)
Venetien (12)
Vin de France (1)
Vinho Verde (1)
Weinviertel (1)
Western Cape (1)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
trocken (121)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (82)
10 € - 20 € (48)
20 € - 30 € (7)
30 € - 40 € (3)
über 40 € (1)
Robert Parker Punkte
< Zurück
×
Robert Parker Punkte
90 - 92 Punkte (9)
93 - 94 Punkte (3)
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Ja (4)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (59)

Angebote

23/left Angebote

Probierpakete

23/left Probierpakete

Bestseller

23/left Bestseller

Weißweine kaufen: Einfarbig, aber doch unterschiedlich


Ein lauer Sommerabend. Du sitzt auf dem Balkon, die letzten Sonnenstrahlen kitzeln dein Gesicht. Du lehnst dich zurück, schlürfst ein Glas gekühlten Weißwein und lässt den Tag entspannt ausklingen. Weißweine sind die perfekten Sommerbegleiter! Wenn wir ehrlich sind, schmecken sie uns aber das ganze Jahr. Und das aus gutem Grund.

Weißweine sind wahre Alleskönner. Du kannst sie Solo genauso gut trinken, wie zu einem Dinner. Und obwohl sie alle einfarbig daherkommen, trumpfen sie mit maximalem Genuss, der unterschiedlicher nicht sein könnte. In unserem Meravino-Shop wartet eine großartige Auswahl auf dich – Chin Chin!

Weißwein-Fibel für Beginner: So greifst du zum richtigen Tropfen

Weißwein entsteht aus hellen Trauben – ist doch klar. Oder? In der Regel schon. Doch es gibt auch einige ganz besondere Exoten. Auch aus roten Rebsorten wie Spätburgunder (auch Pinot Noir) können Winzer Weißweine produzieren. Ganz nach dem Motto: Standard kann jeder! Dafür trennen sie dunklen Traubenhäute früh vom Most. Das ist zwar eher selten, zeigt aber, wie vielfältig die weißen Lieblinge daherkommen.

Bei den unterschiedlichen Weißweinen kann man schon mal vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen. Doch keine Panik. Wir zeigen dir, wie du dich im Weißwein-Dschungel gut zurechtfindest. Schon minimalstes Wissen zu den Rebsorten helfen dir, zielsicher die passenden Weißweine im Warenkorb zu versenken. Los geht’s!

Weißweintrauben an Rebe

Was sind die größten Rebflächen für Weißwein?

Zu den größten weißen Rebflächen zählen:

  • Top 1: Riesling (etwa 60.000 Hektar)
  • Top 2: Chenin Blanc (etwa 54.000 Hektar)
  • Top 3: Pardillo (etwa 51.700 Hektar)
  • Top 4: Macabeo (etwa 47.000 Hektar)
  • Top 5: Sauvignon Blanc und Rivaner (jeweils etwa 45.000 Hektar)

Qualität findet sich aber auch im kleinen Stil – oder vielleicht sogar gerade!? Denken wir nur mal an Rebsorten wie Silvaner, Grauburgunder, Chardonnay, Weißburgunder oder Müller-Thurgau. Diese Regionalmatadoren sind eine echte Wucht.

Freunde, die mit Weißwein anstoßen

Diese weißen Rebsorten liebt die Welt

Es ist soweit, die weißen Trauben sind reif! An den Weinreben sehen sie fast aus wie kleine Perlen, die in den unterschiedlichsten hellen Nuancen schimmern. Von gold über gelb, bis hin zu hellgrün, grau und cremefarben. Über fünfzig Prozent der Gesamt-Rebfläche ist von weißen Reben besiedelt. Sie fühlen sich besonders bei uns in Deutschland sowie in der Schweiz und Österreich pudelwohl.

Doch auch der Norden Frankreichs trumpft mit exzellenten Bedingungen für weiße Trauben. Wie die Champagne, die Loire und das Elsass. Neben Weißwein kommen aus diesen Regionen auch die beliebten Champagner und Schaumweine.

Spanien ist bekannt für seine feurigen Rotweine. Spanische Winzer können aber auch mega Weißweine. Stars unter den weißen Weinreben sind Airén und Verdejo. Hier kommt noch ein kleiner Aha-Moment: Die spanische Airén zählt weltweit zu den häufigsten Weißweinreben.

Saluti! Willkommen in Italien, dem Land von Pizza, Pasta und Wein. Die Italiener stehen gleichermaßen auf rote und weiße Weine. Bei den Weißweinen ist der Lugana eine echte Perle. Die Weinreben für den Wein wachsen zwischen Venetien und der Lombardei.

Gedeckter Tisch und Leute,d ie mit Weißwein anstoßen

Welche Weißweine zu welchem Essen Bombe schmecken

Deine Liebsten kündigen sich zum spontanen Feierabendsnack an? Keine Panik! Mit einem Weißwein seid ihr immer bestens versorgt. Wir zeigen dir, welcher Weißwein zu welchem Essen besonders gut passt.

  • Es gibt etwas mit knackigem Gemüse und / oder Pasta? Dann greife zu fruchtig-süffigen Weißweinen.
  • Fisch, Geflügel und milder Käse bilden mit halbtrockenen und trockenen Weißweinen ein perfektes Match.
  • Zu Salaten mit eher sauren Dressings wähle einen Weißwein mit wenig Säure.
  • Süß und süß gleich ziemlich lecker: Greife bei Desserts zu einem weißen Sweetie.
Zwei Weingläser gefüllt mit Weißwein

Weißweine – von spritzig-frisch bis saftig-fruchtig

Gehörst du bei Weißweinen zum Team trocken, halbtrocken, lieblich oder süß? Ganz egal für welche Variante du dich entscheidest, im Meravino-Shop findest zu 100 Prozent deinen Liebling. Denn die Bandbreite an leckeren Weißweinen ist riesig. Doch wie kommt es eigentlich zu den unterschiedlichen Geschmäckern? Eine große Rolle spielt das Gebiet, in dem die Trauben wachsen.

  • Kühle Nächte und heiße Tage bringen frische Weißweine mit einem Schuss Säure hervor.
  • In Rueda hingegen ist es deutlich wärmer. Das Ergebnis sind saftige Weine mit feiner Fruchtnote.

Darüber hinaus können Winzer ganz gezielt den Geschmack und den Stil von Weißweinen beeinflussen. Etwa durch die Wahl der Sorten im Weinberg oder die Art und Weise, wie die Weißweine im Weinkeller gären und reifen.

Einige Winzer trocknen die Weißweintrauben vor der Vergärung. Das sorgt für einen extra Süße-Kick. Bei Sherry kommt dieser Hack oft zum Einsatz. Auch die Edelfäule kann dem Wein Süße verleihen. Sie befällt Trauben bei stark fortgeschrittener Reifung.

Nice to know: Je früher Winzer die alkoholische Gärung stoppen oder unterbrechen, desto süßer schmeckt der Weißwein.

Drei Männer und eine Frau bei einer Weinverkostung

Weißweine online shoppen – klick, klick, Genuss!

In unserem Meravino-Shop findest du den idealen Weißwein für alle Lebenslagen. Ob für den nächsten Mädelsabend, deinen persönlichen Hygge-Feierabend oder Afterwork mit deinen Jungs. In der Weinstory findest du die wichtigsten Facts zu den jeweiligen Weißweinen. Welches Essen passt gut dazu? Wonach schmeckt der Weißwein? Und wie kommt er besonders zur Geltung? Wenn du dir dann immer noch unsicher bist oder eine Frage zu einem weißen Schätzchen hast, ruf’ uns einfach an.

Ist die Entscheidung gefallen, macht sich der Weißwein nach erfolgreicher Bestellung auf direktem Weg zu dir nach Hause. Schneller als du gucken kannst, heißt es dann: Der Wein ist da!

Über einem gedeckten Tisch wird mit Weißwein angestoßen

Wie serviere ich Weißwein?

Wie lagere ich Weißwein richtig?