EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
Kostenloser Versand (D) ab 79 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Mosel Weine zum Verlieben

Für die Reben der Mosel Weine geht es hoch hinaus. Die Trauben wachsen in teils schwindelerregender Höhe. Das macht die Mosel Weine zu selbstbewussten Kerlchen.

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
5 Ergebnisse
Anbaugebiet
Mosel
Seite 1 von 1
×
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Mosel (5)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
lieblich (1)
trocken (4)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (1)
10 € - 20 € (3)
30 € - 40 € (1)
Robert Parker Punkte
< Zurück
×
Robert Parker Punkte
90 - 92 Punkte (2)
93 - 94 Punkte (1)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (4)

Angebote

23/left Angebote

Probierpakete

23/left Probierpakete

Bestseller

23/left Bestseller

Mosel Wein online kaufen: Hat jemand Vielfalt gesagt?


Es gibt eine ganze Reihe an Dingen, wofür die Moselregion bekannt ist. Da hätten wir zum einen den Radtourismus. Auch wer auf Burgen steht, kommt voll auf seine Kosten. Und last but noch least: Mosel Weine! Davon wächst in den Tälern der Mosel, Saar und Ruwer eine ganze Menge.

Circa 668.000 Hektoliter Mosel Wein stellen die Winzerinnen und Winzer pro Jahr her. Hier heißt die Devise: Vielfalt, bitte! Von weißen Klassikern wie Riesling und Müller-Thurgau über Dornfelder bis hin zu Spätburgunder – Mosel Weine sorgen für die volle Ladung Spaß im Glas.

Wir haben uns einen ordentlichen Vorrat an diesen Schätzchen gesichert. Über unseren Meravino-Online-Shop kannst du die Mosel Weine ganz einfach online bestellen.

Mosel Weine sind absolute Klassiker

Solltest du Wein lieben, ist die Mosel ein absolutes Urlaubs-Mekka für dich. Schwing dich aufs Rad, folge dem Fluss und halte an, wann immer der Weindurst ruft. Auf mehr als 8.700 Hektar wachsen hier die Trauben für die beliebten Moselweine. Rund vierzig Prozent sogar in direkter Ufernähe. Es gibt kaum eine andere Region in Deutschland, die so bekannt für ihren Wein ist.

Das fünftgrößte Subregionen der Mosel teilen sich in sechs Bereiche auf:

  • Obermosel,
  • Bernkastel,
  • Saar,
  • Moseltor,
  • Ruwer und Burg Cochem.

Die Krönung sind die Mosel Weine aus den achtzehn Groß- und 524 Einzellagen.

Steiler Hang mit Reben

Ein Muss für Mosel Weine: Schwindelfreiheit

Die Mosel Region ist Weltmeister in puncto steilste Weinberge. In keinem anderen Land findet man Weinberge, die so eine starke Neigung haben. Sie beträgt zwischen dreißig und sechzig Prozent. Ein Weinberg toppt jedoch alles. Der Bremmer Calmont kommt auf sagenhafte 65 Grad Steigung. Er ist der steilste Weinberg der Welt.

Mosel-Trauben wachsen in der Pole Position

Damit die Weinreben an den steilen Hängen überhaupt Fuß fassen, schlagen sie ihre Wurzeln ganz tief in den Boden. Das ist eine Win-win-Situation. Die Reben stehen fest, gleichzeitig saugen sich die Trauben mit wunderbar mineralischen Noten voll. Denn die Wurzeln der Weinreben schlängeln sich durch unterschiedlichste Gesteine. Von Muschelkalk über Keuper, Tonschiefer und Devon-Schiefer bis hin zu kieselsäurereichen Grauwacken.

Und noch etwas pusht den Geschmack der Mosel Weine: die klimatischen Bedingungen. Die Moselregion zählt zu den wärmsten Fleckchen Deutschlands. Sie Sonne strahlt satt auf die steilen Hänge. Dadurch heißt sich auch der Boden auf, sodass die Weinreben es auch nachts muckelig warm haben.

Pärchen mit Weißwein liegen auf Picknickdecke

Typisch Mosel Weine

Fruchtig, ein bisschen süßer und nicht allzu viel Alkohol – so zeigt sich der typische Moselwein. Wenn man überhaupt von typisch sprechen kann. Zwar stellen die Winzerinnen und Winzer diese Kandidaten am meisten her, doch auch trockene und halbtrockene Mosel Weine sind eine ziemlich leckere Angelegenheit. Bei ihnen kommen mineralische Noten stärker durch, ohne dass sie an Fruchtigkeit einbüßen.

Grüne Trauben an Rebe

Unter den Mosel Weinen hat Riesling die Nase vorn

Weiß oder rot? Ganz klar weiß! Die Moselregion ist einfach ein Mekka für Weißweine. Weiße Reben beschlagnahmen 91 Prozent der gesamten Rebfläche. Vor allem Riesling steht hoch im Kurs. In keinem anderen Anbaugebiet in Deutschland wächst so viel Riesling wie an der Mosel. Weitere Mosel-Lieblinge sind Müller-Thurgau (Rivaner), Kerner und Elbling.

Einige Winzerinnen und Winzer setzen zudem auf Chardonnay, Weißburgunder und Grauburgunder. Dieses Trio steht total auf die mineralischen Böden der Moselregion.

Und was ist mit Rotwein? Die können mit den Weißweinen mengenmäßig zwar nicht mithalten. Dafür aber geschmacklich umso mehr. Insbesondere Spätburgunder und Dornfelder wachsen an den steilen Hängen der Mosel. Auch hier spiegelt sich der „typische“ Geschmack der Mosel Weine wider: Frucht und mineralische Noten.

Mosel Weine: Zwei unserer liebsten Weingüter

Wer einen Mosel Wein kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Mehr als 5.250 Winzerinnen und Winzer geben alles, um uns unique Weinmomente zu bescheren. Wir haben uns zwei besondere Schätzchen herausgepickt und können guten Gewissens sagen: Die Rieslinge vom Weingut Nik Weis und Weingut Dr. Loosen sind eine sichere Bank.

Weingut Nik Weis

Aprikose und Apfel, getoppt mit ein paar Kräutern – that`s it! Der Riesling vom Weingut Nik Weis ist absolut classy. Die Kombi passt perfekt zu Omas Käsekuchen, aber auch zu einer ordentlichen Portion würziger Wedges aus dem Ofen. Hinter dem Weingut steht der Winzer Nik Weiß. Er führt es in dritter Generation. Schon vor hundert Jahren startete die Familie Weis mit dem Weinanbau. So ein richtiges Business daraus machte aber erst Niks Großvater 1947.

Niks rund 45 Hektar Weinberge schlängeln sich entlang der Mosel und der Saar. Hier gilt ebenso wie im Keller: weniger ist mehr! Kein Chi-Chi, dafür so viel Natürlichkeit, wie es nur geht. Wir lieben's!

Haus mit Reblandschaft im Hintergrund und Fluss im Vordergrund

Weingut Dr. Loosen

Der zweite Riesling im Bunde ist der vom Weingut Dr. Loosen. Der geht all year long an 365 Tagen. Heimischer Pfirsich trifft auf exotische Ananas. Wiesenkräuter komplementieren das Fruchtduo. Und wer steckt dahinter? Ernie Loosen!

Seit mehr als zweihundert Jahren stellt die Familie Riesling her. Das Weingut Dr. Loosen liegt über den Weinbergen in Bernkastel. Die Trauben bekommen dort reichlich Zeit, um an den Reben zu reifen. Auch beim Ernten stressen sich Ernie und sein Team nicht. Per Hand ernten sie die heiße Ware. Solch akribisches Vorgehen spiegelt sich natürlich auch im Keller wider – wie soll's anders sein. Ernie plant jeden neuen Riesling bis ins Detail, noch bevor die Trauben überhaupt an den Reben wachsen. Ob sich der Aufwand lohnt? Und ob!

Mosel Wein kaufen: Welcher ist dein Favorit?

Wir helfen dir, deinen Lieblingswein von der Mosel zu finden. Dafür hast du zwei Optionen. Entweder, du durchstöberst unseren Meravino-Online-Shop auf eigene Faust. In den Weinstorys findest du allerhand Wissenswerten zu den Mosel Weinen – vom Weingut über den Geschmack bis hin zu Empfehlungen, wozu und wann du den Wein besonders gut passt. Gefällt dir, was du liest, dann ab damit in den Warenkorb!

Alternativ kannst du uns aber auch ganz einfach anrufen. Wir helfen dir dabei, den passenden Mosel Wein zu kaufen. Happy Wine-Time!