EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
Kostenloser Versand (D) ab 79 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Cantine San Marzano Weine

➽ Sonnenverwöhnte Italiener
➽ Aus Liebe zur Region
➽ Everybody`s Darling


weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
14 Ergebnisse
Seite 1 von 1
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Grappa (1)
Roséwein (1)
Rotwein (9)
Weißwein (3)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Chardonnay (1)
Primitivo (11)
Vermentino (2)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
halbtrocken (7)
süß (1)
trocken (5)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (8)
10 € - 20 € (5)
20 € - 30 € (1)
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Ja (1)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (13)

Angebote

23/left Angebote

Probierpakete

23/left Probierpakete

Bestseller

23/left Bestseller

Cantine San Marzano: Sonnengeküsste Rotweine aus Bella Italia


Du gehörst zu den Sonnenanbeter:innen unter uns? Dann wirst du Apulien lieben. Die Region im Süden von Italien verwöhnt mit sagenhaften dreihundert Sonnenstunden pro Jahr. Doch nicht nur Sonnenhungrige kommen voll auf ihre Kosten. Auch die Rebstöcke der Cantine San Marzano genießen die Dauerbestrahlung. Das Weingut liegt im Herzen der Appellation Primitivo di Manduria. Seit Anfang der 60er Jahre baut die Genossenschaft hier nun schon die Rebsorte Primivito an – das Aushängeschild. Das Weingut mauserte sich über die Jahre zu einem Schätzchen, das international Aufsehen auf sich zieht.

Traktor fährt zwischen Reben

19 Winzer, 1 Ziel – Apuliens Rotweine populär machen

Das Projekt Cantine San Marzano begann 1962 mit neunzehn Winzern. Schnell bekamen auch andere Weinbauern Wind davon und schlossen sich der Genossenschaft an. Aus dem ehemals kleinen Unternehmen wurde ein mega Wirtschaftsmotor in der eher schwachen Region. Ein Jackpot für alle, die in der Region arbeiten und leben. Heute zählt San Marzano zu den größten und wichtigsten Weingütern Italiens. Über eintausend Mitglieder bauen auf 1.500 Hektar Rebfläche die Trauben an, aus denen rote, weiße und roséfarbene Lieblinge entstehen.

Weinberg von San Marzano

Die Magie von Ampuliens Natur

Der Boden, aber auch die klimatischen Bedingungen machen einen Wein zu dem, was er ist. In Apulien findet man eine ganz besondere Spezies an Boden. Er enthält nicht gerade viele Nährstoffe, besteht meist aus Kalkstein und hat zudem nur eine geringe Auflage von Hummus. Was auf den ersten Blick nach einer absoluten Niete klingt, ist in Wirklichkeit ein echter Jackpot. Denn diese Kombi reduziert die Erträge im Weinberg auf ganz natürliche Weise. Dadurch wiederum steigt die Qualität der Trauben.

Und wie sieht es mit dem Klima aus? Wie du anfangs ja schon erfahren hast, ist Apulien ein Sonneneldorado. Hinzu kommen hohe Temperaturen am Tag und wenig Regen. Diese Kombi lässt die Trauben nicht nur exzellent reifen. Die intensive Sonne hält sie auch frei von Insekten- und Pilzbefall. Die warmen, trockenen Winde, die aus Afrika gen Italien wehen, tragen dazu ebenfalls bei. Wo andere mit Chemiekeulen den Plagegeistern auf die Pelle rücken müssen, übernimmt bei San Marzano die Natur diese Aufgabe.

Ein bisschen internationales Flair und ganz viel Tradition

Zwar bauen die Winzer auch internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon und Chardonnay an, doch die Primitivo-Traube ist und bleibt das Prachtstück der Cantine San Marzano. Daraus stellen die Winzer ihr Flaggschiff, den „Sessantanni Old Vines Primitivo di Manduria“ her. Im Jahr 2000 haben sie den Wein erstmals auf den Markt gebracht. Er wird ausschließlich aus Trauben von Reben hergestellt, die mindestens sechzig Jahre auf dem Buckel habe. Die Wurzeln der Reben ragen besonders tief in den kargen Boden. So versorgen sie sich selbst mit dem Lebenselixier Wasser.

Rote Weintrauben in einer Hand

Ein Stück süditalienisches Feeling für zu Hause

Weine aus Apulien haben es bisher noch nie in dein Weinglas geschafft? Dann wird’s höchste Zeit! Die roten Vinos der Cantine San Marzano sind perfekt für alle Neulinge. Sie enthalten wenig Gerbstoffe, dafür viel Volumen und Kraft. Sie sind schlichtweg einfach modern im Geschmack. Aber auch die anderen Weine sind einen Schluck wert.

2016 erhielt das Weingut von Mundus Vini sogar die Auszeichnung „Bester Erzeuger aus Italien“. Weitere internationale Auszeichnungen folgten. Die Genossenschaft investiert viel in Forschung und Technik. Der Direktor Mauro di Maggio, Kellermeister Mario Ercolino und Koordinator Salvatore Ricchiardi stecken voller Begeisterung und Tatendrang. Und das ist ansteckend! Das ganze Team ist mit Liebe dabei – und das schmeckt man einfach.