EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
Kostenloser Versand (D) ab 79 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Vigneti del Salento Weine

➽ Die Wein-Clique
➽ Der frühe Vogel fängt den Wurm
➽ Auf der Sonnenseite

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
6 Ergebnisse
Seite 1 von 1
×
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Negroamaro (1)
Primitivo (5)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
halbtrocken (2)
trocken (4)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (4)
10 € - 20 € (1)
20 € - 30 € (1)

Angebote

23/left Angebote

Probierpakete

23/left Probierpakete

Bestseller

23/left Bestseller

Vigneti del Salento Weine – volle Kanne Lebensfreude


Eine fette Pizza vom Lieblingsitaliener nebenan, dazu einen Primitivo vom Weingut Vigneti del Salento – so schmeckt pures Glück! Die Kombi aus Früchten und einem Hauch Würze macht die Weine aus Süditalien zu einem perfekten Begleiter zur Pizza.

Die Trauben dafür wachsen im südlichsten Zipfel Italiens. Doch nicht nur der Primitivo von Vigneti del Salento ist ein Gläschen wert. In den alten Weinbergen finden sich eine ganze Reihe sonnenhungriger italienischer Rebsorten – auch weiße.

Hände stoßen mit verschiedenen Weingläsern an

Vigneti del Salento ist Teil einer italienischen Wein-Bande

Das Weingut Vigneti del Salento gehört zur italienischen Farnese-Gruppe. Sie ist seit über zwanzig Jahren im Weinbusiness. Die Auswahlkriterien, die die Farnese-Gruppe an potenzielle Kooperationspartner stellt, sind streng. Nur wer sie und die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt, wird in das Farnese-Dreamteam aufgenommen.

Hand zerdrückt blaue Trauben

Die Weingüter, die zur Farnese-Family gehören, sind in ganz Italien verstreut. Neben Vigneti del Salento zählen folgende Top-Adressen zu den Auserwählten: Caldora ( Abruzzen ), Fantini (Abruzzen), Cantina Vesevo (Kampanien), Cantine Cellaro und Vigneti Zabu ( Sizilien ) sowie Vigneti del Vulture (Basilikata). Insgesamt produzieren sie pro Jahr über dreizehn Millionen Flaschen Wein.

Vigneti del Salento setzt auf waschechte Italiener

Trotz der Verbundenheit mit der Gruppe ist Vigneti del Salento vollkommen eigenständig unterwegs. Das Steckenpferd des Weinguts sind die klassischen Rebsorten Süditaliens. Besonders die roten Vinos: Primitivo, Negroarmaro, Nera und Bianca lieben die satte Sonne Apuliens. Dazu wenig Niederschlag und kühlere Nächte – perfetto!

Blaue Trauben in Bottich

Damit die Reben bei so einem heißen Klima nicht verdursten, graben sie ihre Wurzeln ganz tief in den Boden. Auf dem Weg zur feuchten Lehmschicht durchqueren sie den eisen- und kalkreichen Obergrund und saugen dabei wertvolle Aromen auf. Dieser Mix aus Klima und Boden lässt aus den Trauben wunderbar dichte und betörende Rotweine entstehen.

Bei Vigneti del Salento heißt es: Feel free!

Weinreben, die über viele Jahre gewachsen sind, machen ihre Arbeit meist von ganz alleine brillant. Daher schreitet das Team von Vigneti del Salento auch nur dann ein, wenn die Qualität der Weine in Gefahr ist. Ansonsten lassen sie die Natur so gut es geht in Ruhe und geben ihren Weinreben maximale Freiheit. Ist es an der Zeit für ein bisschen Korrektur oder die Ernte, gilt die Devise: sanfte Hände, keine Maschinen!

Apropos Ernte: Die findet im kühlen Morgengrauen statt, um die prallen Trauben nicht zu sehr zu stressen.

Vier Menschen stoßen mit Rotweingläsern an

Auf das Leben, dich und deine Besten!

Auch im Keller von Filippo Baccarlaro geht es sanft weiter. Nachdem die Trauben gepresst wurden, gären sie schonend. Da Vigneti del Salento der Farnese-Gruppe angehört, kann Filippo dafür auf die modernste Technik zurückgreifen. Zudem lässt der Winzer seinen Schützlingen ausreichend Zeit zum Gären und gönnt vielen eine Auszeit im Holzfass.

Die Weine von Vigneti del Salento stecken voller Lebensfreude. Bereits ein Schluck reicht, um dich und deine Besten damit zu infizieren. Versprochen!